So finden Sie uns gut

Ihre Anreise in den Bayerischen Wald


Ihr Weg zum Egidi-Buckel nach Sankt Englmar

Aus Richtung München:
A92 bis Deggendorf, dann A3 Richtung Regensburg bis Abfahrt Schwarzach/St. Englmar, anschließend 17 km nach Sankt Englmar, dann links Richtung Grün/Maibrunn (ca. 3 km), im Ortsteil Grün finden Sie das Rodel- und Freizeitparadies am "Egidi-Buckel" auf der rechten Seite

Aus Richtung Nürnberg:
A3 Richtung Regensburg/Passau bis Abfahrt Bogen/St. Englmar, anschließend 17 km nach Sankt Englmar, im Ortsteil Grün finden Sie das Rodel- und Freizeitparadies am "Egidi-Buckel" auf der linken Seite

Aus Richtung Berlin:
A9 Bayreuth bis zur Abfahrt Grafenwöhr, dort auf die B85 über Amberg - Schwandorf - Cham - Viechtach, in Viechtach Abfahrt rechts in Richtung Sankt Englmar (ca. 11 km), an SanktEnglmar vorbei und weiter in Richtung Bogen/Straubing (ca. 3 km), im Ortsteil Grün finden Sie das Rodel- und Freizeitparadies am "Egidi-Buckel" auf der rechten Seite

Nutzen Sie den Routenplaner: Für der schnellsten Weg zum Rodel- und Freizeitparadies Sankt Englmar
(Grün 10, 94379 Sankt Englmar, Tel. 09965/1203 oder 289, info@sommerrodeln.de)

 

 

Anfahrtskizze

 

Anreise mit der Deutschen Bahn AG
- Zielbahnhof Straubing (Nutzen Sie die Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG)
- Weiterfahrt mit Bus-Linie 15 über Grün nach Sankt Englmar (4 km entfernt) - Abfahrt ab Straubing/Bahnhof (hier geht's zum aktuellen Busfahrplan der Linie 15 von Straubing nach Viechtach)

Übernachtungsmöglichkeiten
Sollten Sie für Ihren Besuch des Rodel- und Freizeitparadieses noch eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, empfehlen wir Ihnen unseren Ferienhof Bindl. Alternative Hotelangebote und umfangreiche Informationen können Sie auch hier finden. Natürlich sind wir Ihnen auch gern bei der Auswahl eines geeigneten Hotels für Sie und Ihre Familie behilflich.